Unser Newsletter "aktuell" und das Archiv stehen allen registrierten Innungsbetrieben zur Verfügung. Machen Sie davon Gebrauch!

AUF DIESEN LINK KLICKEN FÜR DIE VERBANDSINFOS ZUR CORONA-PANDEMIE


Schon einmal vormerken: Verbandstag des nordrhein-westfälischen Fleischerhandwerks findet am 26. August 2020 in Wachtberg statt

(25.6.20) Alles in diesen Zeiten ist anders – auch unser Verbandstag. Dieser kann aufgrund der Corona-Pandemie nicht in der gewohnten Form durchgeführt werden, sondern wird nach derzeitiger Planung ...(mehr)


Kassennachrüstung für die Fiskalspeicherung: Bundesfinanzministerium lehnt weitere Schonfrist ab

(25.6.20) Im Zuge der sogenannten Fiskalspeicherung sollten eigentlich bereits ab dem 1. Januar 2020 und dann – weil sich die Entwicklung und Zertifizierung der „technischen Sicherheitseinrichtung“ (TSE) ...(mehr)


Private Feste aus herausragendem Anlass wieder zulässig
Neufassung der CoronaschutzVO NRW mit Geltung ab 15. Juni 2020

(15.6.20) Die Landesregierung hat weitere Lockerungen im Umgang mit der Pandemie beschlossen, die ab heute, 15. Juni 2020, in Kraft treten und bis zum 01. Juli 2020 gelten. Die Änderungen betreffen neben ...(mehr)


Fleischerverband NRW appelliert an Landespolitik, die finanzielle Situation auch der fleischerhandwerklichen Betriebe mit Catering und Lieferungen beim Rettungspaket zu berücksichtigen

(15.6.20) In einer Videokonferenz der Spitzenverbände des nordrhein-westfälischen Handwerks mit Gesundheitsminister Laumann nutzte der Fleischerverband NRW durch Geschäftsführerin Dr. Görgen ...(mehr)


Umsetzung der Mehrwertsteuerabsenkung in der Praxis –
Fragen und Antworten

(8.6.20) Wie in unserem letzten Aktuell 23 berichtet, wurde in der vergangenen Woche durch die Bundesregierung ein weitreichendes Konjunkturpaket zur Stützung der Wirtschaft und Verbraucher ...(mehr)


Land NRW unterstützt kleine und mittlere Unternehmen mit 11,8 Mio. EUR bei der Digitalisierung - Förderquote bis 80%!

(8.6.20) Mit dem Förderprogramm „Mittelstand Digital & Innovativ“ (MID) unterstützt das Land NRW Betriebe bei geplanten Digitalisierungs- und Innovationsmaßnahmen. Im Zuge der Corona-Krise wurde die Förderquote auf ...(mehr)

 


Überbrückungshilfen für Caterer

(5.6.2020) In unserem letzen Aktuell 22 berichteten wir über das von der Landesregierung vorgestellte 10-Punkte-Konjunkturprogramm, das ausdrücklich ein Härtefallprogramm für  Unternehmen ohne kurzfristige Erholungsperspektive ...(mehr)


Mehrwertsteuersenkung ab 1. Juli 2020

(5.6.2020) Das Konjunkturpaket der Bundesregierung sieht unter Punkt 1 des Weiteren vor, dass zur Stärkung der Binnennachfrage in Deutschland ab dem 01. Juli 2020, befristet bis zum 31. Dezember 2020, der Mehrwertsteuersatz von 19% ...(mehr)


Update in Sachen Catering – Härtefallprogramm von Bundesregierung und Landesregierung gilt mittlerweile als sicher

(29.5.20) Sie erinnern sich: Der Fleischerverband Nordrhein-Westfalen hatte gegenüber der Politik mit Nachdruck auf den seinerzeit komplett eingebrochenen Catering- und Eventbereich hingewiesen und mit einem Brandbrief ...(mehr)


Neue Coronaschutz-Verordnung mit weiteren Öffnungen zum 30. Mai 2020

(29.5.20) Das Gesundheitsministerium hat mittlerweile die Dritte Verordnung zur Änderung der CoronaschutzVO und (Hygiene- und Infektionsstandards) erlassen. Damit sind einige inhaltliche Änderungen verbunden, die zum 30. Mai in Kraft treten. Die Geltungsdauer der Verordnung wurde bis zum 15. Juni 2020 verlängert....(mehr)


Wilde Wochen - Metzger und Jäger bieten gemeinsam Wild aus der Region.

(29.5.20) Der Fleischerverband Nordrhein-Westfalen und der Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen weisen im Rahmen der Aktionswochen „Wilde Wochen“ auf die Vorzüge von Wildfleisch als hochwertigem Lebensmittel hin. Gerade in der Grillsaison bietet Wildfleisch viele Möglichkeiten. ...(mehr)


Buffets unter strengen Auflagen ab 16. Mai 2020 erlaubt

(18.5.20) Aktuell wurde die Coronaschutz-Verordnung kurzfristig mit Wirkung zum 16. Mai 2020 in einzelnen Punkten neu gefasst. Mit dieser Änderungsverordnung wurden kleinere Anpassungen in der Anlage „Hygiene- und Infektionsschutzstandards“ ...(mehr)


Kassensysteme

(12.5.20) Der Fleischerverband Nordrhein-Westfalen hat – wie der DFV auf Bundesebene – auf der Landesebene den Landesfinanzminister mit Nachdruck um Aufschub der Pflicht zur Kassennachrüstung gebeten. In unserem  ...(mehr)


Bestell-App

(12.5.20) Viele von Ihnen bieten in der aktuellen Situation Ihren Kunden die Möglichkeit der Vorbestellung an. Zur Erleichterung bei der Bestellabwicklung möchten wir Sie auf ein Angebot einer Beratungsgesellschaft aufmerksam machen, mit der  ...(mehr)


Keine Kontrolle auf Corona in handwerklichen Schlachtbetrieben! Fleischerverband Nordrhein-Westfalen erreicht Klarstellung

(12.5.20) Nachdem in mehreren Betrieben der Schlachtindustrie (darunter Westfleisch) vermehrte Corona-Infektionen bei Mitarbeitern festgestellt worden waren, hatte Gesundheitsminister Laumann in einem Presse-Briefing am Freitag  ...(mehr)


Imbisse und Bistros in Fleischereien dürfen ab 11. Mai 2020 unter Einhaltung bestimmter Bedingungen wieder öffnen.

(11.5.20) Mit der aktuellen Landes-Verordnung, der Vierten Verordnung zur Änderung von Rechtsverordnungen zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 (kurz VO) vom 8. Mai 2020, gültig ab 11. Mai 2020 soll der von Ministerpräsident  ...(mehr)


Betriebliches Corona-Hygienekonzept empfehlenswert

(23.4.20) Auch wenn ein betriebliches Hygienekonzept zur Vermeidung einer weiteren Verbreitung des Corona-Virus bislang nur in manchen Bundesländern vorgeschrieben ist und wir derzeit in Nordrhein-Westfalen noch nicht wissen, ob  ...(mehr)


Steuerliche Hilfen für die Gastronomie

(23.4.20) Gastronomiebetriebe sollen steuerlich entlastet werden, indem die Mehrwertsteuer für Speisen ab dem 1. Juli 2020 befristet bis zum 30. Juni 2021 generell auf den ermäßigten Steuersatz von sieben Prozent gesenkt  ...(mehr)


Pflicht zur Kassennachrüstung muss aufgeschoben werden

(1.4.2020) Seit dem 1. Januar 2020 gelten neue Anforderungen für Kassen- und Kassensysteme. Wegen des zeitlichen Verzugs bei der Verfügbarkeit der so genannten zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) wurde  ...(mehr)


CORONA-SOFORTHILFE für Kleinbetriebe startet morgen!
Wichtige Informationen zu Fördervoraussetzungen und Antragsverfahren

 
(26.3.2020) Um den Schaden für Kleinunternehmen wie z.B. Fleischereien in Folge der Corona-Krise abzufedern, können ab morgen, Freitag den 27.03.2020, 12 Uhr Anträge bei den Regierungspräsidenten auf Auszahlung von ...(mehr)


NRW-Landtag beschließt Corona-Soforthilfen Zuschüsse für Kleinunternehmen

(25.3.2020) Der Landtag von Nordrhein-Westfalen hat gestern, den 24.03.2020, das NRW-Rettungsschirmgesetz mit den Stimmen aller Fraktionen verabschiedet. Damit stehen nun bis zu 25 Milliarden Euro zur Verfügung, um die direkten ... (mehr)


Fleischerverband Nordrhein-Westfalen fordert von der Politik Klarstellung in der Presse und den Medien zur Systemrelevanz des Fleischerhandwerks

(24.3.2020) Der Fleischerverband NRW hat gegenüber der Politik und den Medien angemahnt, klarzustellen, dass gerade auch die Betriebe des Fleischerhandwerks rund um die Uhr die Versorgung der Bevölkerung mit hochwertigen ... (mehr)

Corona-Virus: Treffen Sie Maßnahmen im Verkaufsbereich!

(20.3.2020). Es ist unser aller Ziel, eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Um das zu erreichen, ist es dringend geboten, dass die Betriebe des Fleischerhandwerks in Ihren Verkaufsbereichen konkrete Maßnahmen ... (mehr)


Kurzarbeitergeld - wichtige Informationen

(17.3.2020) Das Bundesarbeitsministerium hat am 16.03.2020 folgende Erleichterungen für den Bezug von Kurzarbeitergeld bekannt gegeben: Mit Kurzarbeitergeld können Sie Arbeits- und Entgeltausfall in Ihrem Betrieb ... (mehr)


Der Fleischerverband Nordrhein-Westfalen auf Facebook